Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
Dotan | Numb

Grosshöchstetten versetzt einen Teil Geschichte

Bild: zvg

Weil die Kirche saniert wird, muss der Bourbaki-Stein versetzt werden. Der Stein erinnert an den Tod von drei Soldaten der französischen Armee von General Bourbaki. Der Gedenkstein ist an seinem momentanen Standort fast nicht zu finden. Deshalb biete sich die Versetzung an einen anderen Platz sowieso an, heisst es bei der Kirchgemeinde Grosshöchstetten.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: