Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bonaparte | Is OK (Lieben…

Beat Feuz in Kitzbühel Zweiter, Carlo Janka Dritter

Beat Feuz jubelt im Ziel (Quelle: Keystone/Roland Schlager)

Nach viel Verletzungspech ist Beat Feuz wieder auf die Erfolgsstrasse zurückgekehrt. Nach dem Super-G entschied er sich, auch die Abfahrt zu bestreiten. Ein gewagter Entscheid? Vielleicht, aber der Erfolg gibt ihm recht: Beat Feuz wurde Zweiter. Auch Carlo Janka als Drittplatzierter und Marc Gisin als Fünfter haben sehr gute Leistungen erbracht. Wegen drei schweren Stürzen und aufgrund des schlechten Wetters wurde das Rennen nach dreissig Fahrern abgebrochen und gewertet.  


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: