Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
aktueller titel: keine infos verfügbar

Tom Lüthi gewinnt den GP von Tschechien

Der Emmentaler Moto2-Fahrer Tom Lüthi fährt zum ersten Mal in dieser Saison bei einem GP zum Sieg. Er gewinnt den GP im tschechischen Brünn vor dem Spanier Alex Marquez und dem Portugiesen Miguel Oliveira. Lüthis Sieg ist insofern eine Überraschung, als dass der Lindener das Rennen von Platz 12 aus in Angriff nahm. Er konnte sich aber stetig steigern und preschte nach einem Rennunterbruch wegen Regens dann bis zur Spitze vor.

Weniger gut lief es hingegen Dominique Aegerter, der Oberaargauer schied nach fünf Runden wegen Problemen mit der Schaltung und weil er nach dem Rennunterbruch nicht mehr weiterfahren durfte aus. Er ist entsprechend unzufrieden.

Audio 1: Interview mit Tom Lüthi

Audio 2 und 3: Meldungen zum Sieg von Lüthi und zu Aegerters Niederlage


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: