Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
aktueller titel: keine infos verfügbar

Aegerter und Lüthi feiern Doppelsieg in Misano

Dominique Aegerter, rechts, und Tom Lüthi auf der Fahrt zum Doppelsieg (Bild: AP Photo/Antonio Calanni)

Dominique Aegerter aus Rohrbach hat in Misano in der Moto2 den GP von San Marino gewonnen, gefolgt vom Lindener Tom Lüthi. Der Regen-GP ist aus Schweizer Sicht historisch: Einen Doppelsieg gab es in der Soloklasse noch nie. Einmal standen zwei Schweizer gleichzeitig auf dem Podest, als 1983 im 125-er Rennen beim GP von England in Silverstone, Bruno Kneubühler Zweiter und Hans Müller Dritter wurden. Tom Lüthi konnte mit seinem Resultat im Moto2-Klassement den Abstand zum gestürzten WM-Leader Franco Morbidelli von 29 auf 9 Punkte verkürzen. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: