Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
Sam Smith | How Do You Sl…

Das Velo soll in der Verfassung ergänzt werden

(Bild: Dan Gold)

Fussgänger- und Wanderwege sind schon längst in der Verfassung verankert. Nun sollen auch das Velo und die Velowege dort ergänzt werden, um der zunehmenden Bedeutung des Fahrrades in der Schweiz Rechnung zu tragen. Am 23. September stimmt die Schweiz nun über den Gegenvorschlag ab.

Ausgehend von einer Initiative haben Bundesrat und Parlament einen Gegenvorschlag gemacht, mit dem das Velo nun auch in die Verfassung kommen soll. Damit kann der Bund festlegen, nach welchen Grundsätzen Kantone und Gemeinden ihre Veloinfrastruktur ergänzen und gestalten sollen.

Die Befürworter hoffen mit mehr Infrastruktur für Velos auf weniger Stau und einen positiven Effekt für die Umwelt, während die Gegner höhere Kosten erwarten.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: