Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
Reamonn | Tonight

Mofafahrer in Utzenstorf tödlich verunfallt

In der Nacht auf Samstag ist in Utzenstorf ein Mofafahrer schwer verunfallt. Der Mann erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Die Meldung zu einem Unfall auf der Bahnhofstrasse in Utzenstorf erreichte die Kantonspolizei Bern am Samstag, 24. November 2018, um 00.25 Uhr. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Mofafahrer auf der Bahnhofstrasse von der Gotthelfstrasse herkommend in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen, als er kurz nach der Verzweigung Eystrasse und Gotthelfstrasse mit einem Betonelement kollidierte und stürzte. Drittpersonen kümmerten sich in der Folge um den Mofalenker bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmassnahmen konnte nicht verhindert werden, dass der Verunfallte noch vor Ort verstarb. Es handelt sich um einen 79-jährigen Mann aus dem Kanton Bern. Im Einsatz standen mehrere Dienste der Kantonspolizei Bern, ein Ambulanzteam sowie ein Notarzt. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: