Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Roger Miller | King Of The R…

Leimgrube ist nun im Richtplan - zum Ärger von Bätterkinden

Hier in der Leimgrube wird das Depot des RBS entstehen.

Das geplante RBS-Depot Leimgrube in Bätterkinden wird in den kantonalen Richtplan aufgenommen.

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) hat den Antrag des Regionalverkehrs Bern-Solothurn (RBS) geprüft. Unter Einbezug der betroffenen kantonalen Fachstellen hat das Amt festgestellt, dass die geforderten räumlichen Nachweise für eine Festsetzung des Vorhabens im kantonalen Richtplan erbracht worden sind. Deshalb wird der Standort in den Richtplan aufgenommen und dem Bund zur Kenntnis gebracht.

Freude beim RBS, Ärger in Bätterkinden
Der RBS begrüsst diesen Entscheid und wird das Bauvorhaben nun wie geplant weiterentwickeln. Auch die Direktbetroffenen und die Bevölkerung wird der RBS weiter einbeziehen: Bereits im Sommer 2018 hatte sich die Projektbegleitgruppe bereit erklärt, das Depotprojekt weiter zu begleiten. Damit fliessen die Anliegen der Gemeinde und der Bätterkinderinnen und Bätterkinder weiterhin direkt ins Projekt ein. Der Gemeinderat von Bätterkinden ist sehr enttäuscht über diesen Entscheid und fühlt sich übergangen. Mit verschiedenen politischen Mitteln hat die Behörde in den letzten Monaten immer wieder versucht, das Blatt zu wenden und musste gestützt auf die Erfahrungen im Laufe des Projektes und auf die getroffenen juristischen Abklärungen leider feststellen, dass die Meinung der Standortgemeinde und deren Bevölkerung nur von geringer Bedeutung ist. Der Zeitpunkt des Entscheides kurz vor den Festtagen ist äusserst ungünstig, hält jedoch den Gemeinderat nicht auf, weitere juristische Schritte umgehend einzuleiten.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: