Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Imagine Drago… | Bad Liar

Die BLS erhält den Watt d'Or

Bild: BLS zvg (bls.ch/nina)

Das Bundesamt für Energie verleiht der BLS heute Donnerstag den Schweizer Energiepreis Watt d’Or in der Kategorie energieeffiziente Mobilität. Die BLS freut sich sehr über diese Anerkennung für eine ihrer Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, heisst es vom Bahnunternehmen gegenüber neo1. 

Seit 2015 führt die BLS ein Modernisierungsprogramm ihrer 36 S-Bahn-Züge des Typs NINA durch, schreibt die BLS in einer Mitteilung. Neben dem Komfort für die Fahrgäste sind dabei technische Verbesserungen zur Reduktion des Energieverbrauchs ein wichtiger Bestandteil. So hat die BLS für die NINA-Flotte einen energiesparenden Schlummerbetrieb für geparkte Züge eingeführt. Ebenfalls werden die Züge dank CO2-Sensoren neu bedarfsgerecht mit Frischluft versorgt. Dazu kommen wärmedämmende Fensterscheiben, neues Isoliermaterial und eine Innenbeleuchtung mit der neuesten LCC-Technologie. Letztere benötigt noch weniger Energie als LED-Beleuchtung. Das Modernisierungsprogramm wird noch dieses Jahr abgeschlossen.

Mit den Massnahmen konnte die BLS den Energieverbrauch der NINA-Flotte um 5 Millionen Kilowattstunden pro Jahr senken. Das entspricht dem durchschnittlichen Energieverbrauch von rund 1'100 Haushalten. Zusammen mit den Energiesparmassnahmen, die bei weiteren BLS-Zügen umgesetzt werden, resultiert eine jährliche Energieeinsparung von 13 Millionen Kilowattstunden, dem Jahresverbrauch von rund 3'000 Haushalten, heisst es weiter. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: