Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Jason Derulo … | Swalla

HUG schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Die HUG-Backwaren-Gruppe in Malters konnte letztes Jahr seinen Umsatz um 1.8 % auf 118.8 Mio. Franken steigern. Dies ist nicht zuletzt auf das stark wachsende Exportgeschäft sowie die Erhöhung des Produktionsvolumens zurückzuführen. Trotzdem bleiben grosse Herausforderungen für die Zukunft. Handelsstreits, Fachkräftemangel und die hohen Produktionskosten in der Schweiz spürt man auch bei HUG. Die Firma versucht diesen Problemen mit Innovationen und viel Mut entgegenzutreten heisst es von den Verantwortlichen gegenüber neo1. 

Ein besonderes Highlight für HUG war der Spatenstich zum neuen backhaus-Projekt im November 2018. Plangemäss sollen bereits schon 2021 die Produktionen von HUG in Malters und Wernli in Trimbach am Unternehmenssitz in Malters zusammengeführt werden.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: