Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Deep Blue Som… | Breakfast At …

Schullandschaft Stalden Konolfingen: Es wird nicht nachgezählt

Das Resultat von der Abstimmung zur Schullandschaft Stalden in Konolfingen wird nicht überprüft, obwohl gerade mal drei Stimmen den Ausschlag gaben. Regierungsstatthalter Christoph Lerch hat die Beschwerden von 17 Bürgern abgewiesen, wie er am Mittwoch mitteilte.

sda. Zur Schullandschaft Stalden hatte der Gemeinderat von Konolfingen im vergangenen November eine Variantenabstimmung durchgeführt. Angenommen wurde die Variante, die 990 Ja- und 987 Nein-Stimmen auf sich vereinigte.

Der Abstimmungsausschuss habe das Resultat dreimal nachgezählt, schreibt Lerch. Hinweise auf Unregelmässigkeiten habe er nicht entdeckt .

Die gesetzliche Voraussetzungen für eine weitere Nachzählung seien nicht gegeben, denn dafür müsste die Stimmendifferenz höchstens 0,1 Prozent ausmachen. Im vorliegenden Fall betrage die Differenz aber 0,1517 Prozent.

Zur früheren Berichterstattung von neo1:

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: