Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Starship | Nothing's Gon…

Die Playoffs sind ein Zwischenziel

Heute Abend geht es noch um die Platzierung am Ende der Qualifikation. Gewinnen die SCL Tigers gegen Lausanne ist ein allfälliger dritter Platz noch möglich. Das würde bedeuten, dass die Tigers mit Heimrecht in die Playoff-Viertelfinalserie starten könnten. Es hiesse aber auch, dass sie nächste Saison Champions Hockey League spielen könnten.

"Vorerst konzentrieren wir uns aber auf das Lausanne-Spiel und dann auf die Playoffs. Unser Ziel ist klar, die Viertelfinals zu überstehen. Dann ist alles möglich", sagt Tigers-Sportchef Marco Bayer im neo1-Interview. Die Saison mit fünf Ausländern zu beginnen war für sie ein Schlüssel zum Erfolg bestätigt Bayer. Ob man auch die Saison 2019/20 mit fünf Ausländern plane, könne man noch zu wenig abschätzen. Sicher wäre eine lange Playoff-Saison von Vorteil. "Die Playoff-Spiele spülen uns auch etwas mehr Geld in die Kasse, was für die Verpflichtung eines fünften Ausländers von Vorteil sein kann."


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: