Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Linda Ronstad… | Don't Know Mu…

Erster Playoffsieg der Clubgeschichte: Lausanne - Tigers 1:5

#13 Stefan Rüegsegger

Audio 1: Matchbericht, Interview Stefan Rüegsegger

Audio 2: Die Entscheidung - Hockey live bei neo1, die letzten Minuten des Spiels

 

Die SCL Tigers schaffen Historisches und gewinnen zum ersten Mal in der Clubgeschichte ein Playoffspiel. Auch wenn die ersten Spielminuten, der Startauftritt, noch etwas wacklig wirken, kehrt das Feuer rasch in die Mannschaft von Heinz Ehlers zurück. Auf den Führungstreffer des Lausanne HC (mitbegründet durch eine defense-Panne der Tiger) reagieren sie rasch und gleichen mit einem Goal von Aaron Gagnon zum 1:1 aus. Dies ist das erste von drei Goals, das die Langnauer am heutigen Abend in Überzahl schiessen. Dazu fangen sich die SCL Tigers mit diesem Treffer und schiessen noch vor Ende des 1. Drittels das 2:1 (Rüegsegger).

Obwohl Lausanne noch vor Ende des Mitteldrittels in seine Spur zurück findet, gelingt es den Tigers auch im Mitteldrittel, die Oberhand zu behalten. Der Lausanne HC kämpft und erspielt sich leichte Vorteile, trotzdem ist es Andrea Glauser, der den Puck in der 30. Minute versenkt.

Auch die Pfiffe der Lausanne-Fans im provisorischen Stadion Malley scheinen die Tigers eher zu beflügeln, als zu stören: Gekrönt wird das Mitteldrittel durch weitere Chancen ihrerseits und sogar durch das 4:1 (Anton Gustafsson).

So herrscht unter den mitgereisten Fans der Emmentaler Hockeymannschaft eine grossartige Stimmung und mit dem tollen Spiel, das die Tigers zeigen, ist der Sieg nur noch Formsache. Lausanne scheint völlig von der Rolle, viele Fans verlassen das Stadion frühzeitig. Das 5:1 erzielt Chris DiDomenico, welcher den ganzen Abend über sehr emotional auftrat, ins leere Tor der Romands.

 

Die nächste Playoff-Runde der SCL Tigers findet am Dienstag, 12. März in der Ilfishalle statt.

 

Die weiteren Resultate der 1. Playoff-Viertelsfinal-Runde

Bern – Genf 0:2, Serie 0:1

Biel – Ambri 3:1, Serie 1:0

Zug – Lugano 3:2, Serie 1:0

 

Die Resultate der Platzierungsrunde

Davos – Lakers 1:3

ZSC – Freiburg 2:1 n.P.

 

Swiss League

Der SC Langenthal ist in der 1. Runde des Playoff-Halbfinale morgen Sonntag, um 17:30 Uhr im Einsatz.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: