Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Céline Walther
Jetzt läuft:
Gims & Maluma | Hola Señorit…

SCL Tigers bestätigen 11 Abgänge zum Saisonende

Bild: neo1

Dass der finnische Stürmer Eero Elo die SCL Tigers zum Ende dieser Saison verlässt, wurde nach einem Bericht auf dem finnischen Portal Ilta-Sanomat bereits seit einigen Tagen gemunkelt. Die SCL Tigers bestätigen nun zum Saisonschluss-Event am Freitagabend, dass der Finne einen Zweijahres-Vertrag bei einem noch nicht bekannten finnischen Team unterzeichnet hat. Ebenso wird der Abgang des kanadischen Stürmers Aaron Gagnon angekündet. Die Entscheidung, einen solchen Leistungsträger und verantwortungsbewussten Spieler nicht weiter zu beschäftigen, sei nicht leicht gefallen, sagt Tigers-Sportchef Marco Bayer gegenüber neo1. "Das Ziel mit Blick auf die nächste Saison ist eine Verjüngung der Mannschaft, frisches Blut ins Team einzubringen und ein Wechsel auf den Ausländerpositionen". Die Ausländer-Performance sei im Team der SCL Tigers auch künftig absolut zentral und für Erfolg unabdingbar, so Sportchef Bayer. 

Diese Spieler verlassen die SCL Tigers zum Ende der Saison 18/19 (Stand 30. März 2019)

  • Aaron Gagnon: Vertrag nicht verlängert
  • Eero Elo: Abgang zu einem noch unbekannten Team in der finnischen Heimat
  • Stefano Giliati: Vertrag läuft zum Saisonende aus
  • Viktor Östlund: Vertrag läuft zum Saisonende aus
  • Roland Gerber: Beendet Karriere 
  • Emanuel Peter: Verletzt, weiterer Weg noch unklar
  • Anton Gustafsson: Wechselt zum EHC Biel, Vertrag für zwei Jahre 
  • Mikael Johansson: Weiterer Weg noch unklar 
  • Thomas Nüssli: Weiterer Weg noch unklar 
  • Nils Berger: Wechselt zum EHC Visp, Vertrag für zwei Jahre 
  • Simon Kindschi: Wechselt zum EHC Kloten

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: