Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
John Denver | Take Me Home …

Frauen streiken auch in Burgdorf, Langenthal und Langnau

1991 gingen schweizweit Frauen auf die Strassen, im Bild die Kundgebung in Zürich (Bild: Comet Photo AG / Wikimedia Commons)

Tausende von Frauen streiken diesen Freitag, 14. Juni. Der Frauenstreik findet aber nicht nur in den grossen Städten statt, sondern auch in der neo1-Region. 

Am kommenden Freitag werden Hunderttausende von Frauen (und Männern) die Arbeit niederlegen und auf die Strasse gehen, um laut und kreativ für mehr Gleichstellung zu protestieren. Um zu zeigen, dass ohne die sichtbare und unsichtbare Arbeit der Frauen nichts mehr läuft: «Wenn frau will, steht alles still», heisst es dann. Weil viele verschiedene Gruppierungen mitmachen, sind auch die Forderungen, welche weit über die Verbesserung der Arbeitsbedingungen hinaus reichen, bunt und vielfältig. Ziel ist es, Gleichstellung so umfassend wie möglich zu denken.

Auch im neo1-Sendegebiet sind Kundgebungen geplant. In Langnau lädt ein OK zu einem Umzug durchs Dorf. In Langenthal ist eine Kundgebung in der Marktgasse geplant. Und in Burgdorf gibt es ein Apéro mit Reden und Musik.  Eine Auflistung aller Veranstaltungen im Kanton Bern findet sich hier

Weitere Beiträge zum Thema


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: