Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
77 Bombay Str… | Empire

Ein Kranz ist das Ziel - Nationalturnen am Eidgenössischen Turnfest

Bild: Eidgenössisches Turnfest Aarau

Acht Diszipline - eine Wertung: Nationalturnen mit den Kampfsportarten Ringen und Schwingen, sowie den sechs turnerischen Vornoten Bodenturnen, Weitsprung, Hochweitsprung, Sprint, Steinheben und Steinstossen gehört zu den Schweizer Traditionssportarten. Nur alle sechs Jahre findet im Rahmen eines Eidgenössischen Turnfests das Eidgenössische Nationalturnen statt. Am Wochenende vom 15.-17. Juni ist es in Aarau wieder soweit. 

In der höchsten Kategorie treten auch Turnerschwinger des Schwingklubs Sumiswald an. Einen Kranz zu erturnen, also zu den besten 30% zu gehören, ist ihr erklärtes Ziel. Warum sie in der Gesamtwertung besonders auf die Diszipline Schwingen und Ringen setzen, welchen Stellenwert das Nationalturnen im Jahr des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests für sie einnimmt und wodurch sich Turner- von Sennenschwingern unterscheiden, hört ihr bei neo1. 

 

 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: