Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
Kiss | I Was Made Fo…

Frauen streiken heute für mehr Gleichberechtigung

Zum zweiten Mal nach 1991 legen heute tausende Frauen ihre Arbeit nieder. Sie streiken, weil sie mit den Rahmenbedingungen nicht zufrieden sind. Noch immer sind die Löhne der Frauen tiefer als Männer im gleichen Beruf, es mangelt bei den Familienbetreuungsangeboten und Frauen haben erschreckend oft mit Sexismus zu kämpfen. In der ganzen Schweiz finden daher heute Aktionen und Anlässe statt, um auf die Probleme aufmerksam zu machen. Auch in Langenthal trafen sich über den Mittag bis zu 500 Personen, um gemeinsam für Gleichberechtigung zu kämpfen - neo1 war dabei.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: