Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
Taylor Swift | Lover

Verbot von Wasserverbrauch bleibt in Hasle b. Burgdorf bestehen

Letzte Woche hat die Gemeinde Hasle bei Burgdorf aufgrund des enorm hohen Wasserverbrauchs ein Verbot ausgesprochen. Der Rasen darf nicht bewässert und keine Pools-/Bassins mehr befüllt werden.  Das Verbot gilt nach wie vor, auch nach dem Regen vom Wochenende.

Das bestätigt Gemeindepräsident Walter Scheidegger gegenüber neo1. Es braucht noch mehr Niederschläge um die Situation zu verbessern. Hasle habe jetzt auch mit seinen externen Partnern gesprochen, damit die Gemeinde mehr Wasser erhält. Der Verbrauch in den Spitzenzeiten ist bereits gesunken. Gemäss Walter Scheidegger hängt das direkt mit dem Verbot zusammen, da die Leute sich grösstenteils daran halten. Es gäbe aber leider immer Schwarze Schafe, so sei während dieser Zeit auch Wasser von Hydranten gestohlen worden. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: