Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
Lil Nas X | Old Town Road

Daniel Hodel schaut zurück aber auch nach vorne

Über sechs Jahre war er Gemeindepräsident in Konolfingen. Ende Juli ist nun Schluss. Daniel Hodel tritt als Gemeindepräsident zurück und übernimmt einen Sitz in der Geschäftsleitung der Stiftung Lebensart.

Es sei das klassische lachende aber auch weinende Auge, sagt Daniel Hodel zu neo1. Die gemeinsame Arbeit in der Politik habe ihm stets Freude bereitet, aber er freue sich nun auch auf seine neue Aufgabe und mehr Zeit am Abend ohne Sitzungen. Die neue Aufgabe plus das Amt als Gemeindepräsident wären zeitlich einfach nicht zu vereinbaren gewesen, so Hodel. Das Thema Politik sei aber noch nicht durch. Er könne sich gut vorstellen in ein paar Jahren wieder zu politisieren. 
In die Amtszeit von Hodel fiel unter anderem das Geschäft der Zentralisierung der Schule in Konolfingen. Von Fussabdruck oder Denkmal möchte Daniel Hodel aber nicht sprechen. 

Weitere Beiträge zum Thema:

Daniel Hodel hört als Gemeindepräsident auf (14.03.19)
Konolfingen: Daniel Hodel bleibt Gemeindepräsident (13.03.17)

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: