Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Deborah Krähenbühl
Jetzt läuft:
Benji & Fede | Dove e quando

Die Freilichtspiele Moosegg schauen auf eine erfolgreiche Saison zurück

7 Mal wurde die Comedy-Operette "Schwarzwaldmädel" und 29 Mal das Volksstück "Chachelihannes" auf der Freilichtbühne Moosegg aufgeführt. Insbesondere das Volksstück konnte viele Besucher begrüssen - durch die grosse Nachfrage spielte das Ensemble sogar zwei Zusatzvorstellungen.

Der Regisseur Simon Burkhalter zeigt sich sehr zufrieden mit der Theatersaison 2019. Allerdings gab es dieses Jahr ein paar gesundheitliche Probleme. Der Hauptsartstellen Marc "Cuco" Dietrich viel nach der Prémiere aus, da er an den Stimmbänder erkrankte. Glücklicherweise wurde die Rolle des Chachelihannes allerdings doppelt besetzt, wodurch André Roth die Rolle an allen Vorstellungen übernehmen konnte. 

Auch nächstes Jahr werden die Freilichtspiele Moosegg wieder zwei Stücke präsentieren. Zum einen die Operette "Frau Luna", zum anderen das Volksstück "Katharina Knie".

 

Weitere Artikel zum Thema:

"Der schönste Arbeitsplatz der Welt" - Premiere Freilichtspiele Moosegg (06.07.19)

Dernière für den Verein Freilichtspiele Moosegg (18.08.18)

Freilichtspiele Moosegg mit guter Saisonbilanz (21.08.17)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: