Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Whitesnake | Is This Love

Parkplätze und Sicherheit geben zu reden in Wolhusen

Auch hier investiert das LUKS: Frauenklinik in Luzern.

Das Luzerner Kantonsspital LUKS investiert in den nächsten Jahren rund eine Milliarde Franken in seine Infrastruktru. Einerseits in Luzern selber mit unter anderem dem Kinderspital aber andererseits auch in Wolhusen wird beim Spital gebaut. Im Gesamten für rund 110 Millionen Franken.

In Wolhusen fand zum Neubau eine Informationsveranstaltung statt für die Anwohner. Vor allem die oberirdischen Parkplätze haben zu reden gegeben im Vorfeld. "Das war dann aber an der Informationsveranstaltung gar nicht mehr gross Thema", so Gemeindepräsident Peter Bigler im Interview mit neo1. Bei den Parkplätzen ist eine Projektänderung geplant. Von den insgesamt 350 Parkplätzen hätten 130 unterirdisch gebaut werden sollen. Nun werden sie aber trotzdem oberirdisch gebaut. "Ein Parkhaus wäre unrealisierbar gewesen, schon alleine der Kosten wegen", sagt der zuständige Regierungsrat Guido Graf. Das Projekt wäre bis fünf Millionen teurer geworden, so Graf gegenüber der Luzerner Zeitung.

Bedenken äusserten die Anwohner am Informationsanlass vorallem in Bezug auf die Sicherheit der Schulwege und des Langsamverkehrs während der Bauzeit. "Da werden wir aber selbstverständlich schauen, dass dies während des ganzen Baus gewährleistet ist", so Peter Bigler.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: