Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Freddie Mercu… | Barcelona

Eishockey: Burgdorf, Huttwil und Wiki vor den Herkulesaufgaben im Cup

In Wichtrach werden Heute nicht so viele Zuschauer erwartet wie noch in den letzten beiden Jahren.

Für die MySports-Teams von Hockey Huttwil und Wiki Münsingen geht am Samstag die neue Saison los. Vorher steht aber noch ein anderes Highlight auf dem Programm. Beide Teams spielen im Schweizer-Cup 1/16-Finale gegen Mannschaften aus höheren Ligen und auch für Burgdorf gibts ein Leckerbissen in der ersten Cup-Runde.

Für die Spieler von Wiki-Münsingen geht es heute Abend los. In der heimischen Sagibach-Halle erwarten sie den Swiss-League-Verterter HC Ajoie. Es ist das erste Duell mit einem Team aus dieser Liga. Der Sportchef von Wiki, Ruedi Wenger erhofft sich ein ausgeglichenes und spannendes Spiel, wie er gegenüber Radio neo1 sagt. Ein Spiel gegen ein Team aus der zweithöchsten Liga der Schweiz hat aber nicht nur Sonnenseiten. Ein Gegner wie Ajoie bringt niemals so viele Zuschauer wie ein NLA-Verterter aus Bern oder Langnau.

Hockey Huttwil greift Morgen ins Cup-Geschehen ein. Nach Lugano und Bern ist nun mit Biel ein weiterer hochkaräter zu Gast. Im Campus Perspektiven in Huttwil wird ein Hockeyfest erwartet. Der Medien-Sprecher vom Klub vermeldet gegenüber Radio neo1, dass die Nachfrage von Journalisten für dieses Spiel sehr gross sei und sie nicht mehr viele Plätze frei haben.

Ebenfalls Morgen spielt der Erstligist EHC Burgdorf. Gleich wie Wiki-Münsingen treffen auch sie auf ein Team aus der Swiss-League. In der Localnet-Arena wird der EHC Olten erwartet. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: