Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Lionel Richie | All Night Lon…

Oberaargau: neuer Verein will "sorgendere" Gemeinschaft

Symbolbild

Die Schweiz altert - im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung gibt es immer mehr ältere  und somit auch hilfsbedürftige Menschen. Diese Entwicklung bemerken Gemeinden und Institutionen auch im Oberaargau. Gestern Abend wurde deshalb ein neuer Verein gegründet, der alle Informationen und Angebote zum Thema hilfsbedürftige Menschen vernetzen und bündeln will.

Der Verein mit dem Namen CHOREO - Sorgende Gemeinschaften Oberaargau Ost hat das Ziel, Angebote und Informationen aus dem Bereich Pflege und Unterstützung zusammen zu bringen, damit es für Interessierte, Angehörige und Betroffene einfacher wird, Kontakte und Angebote zu finden. Damit will der Verein auch der zunehmenden Alterung Rechnung tragen.

Im Verein sind Freiwilligenorganisationen, Gemeinden, Institutionen und Organisationen vertreten, die sich in irgendeiner Form mit dem Zusammenleben, mit Pflege oder Hilfsangeboten für hilfsbedürftige Menschen beschäftigen. Durch die Vernetzung soll es einfacher werden, eine solidarische und kooperative Gesellschaft zu erhalten, heisst es in einer Mitteilung.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: