Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Céline Walther
Jetzt läuft:
Charles & Edd… | Would I Lie T…

Eine Verbindungsbrücke für die Kühni AG Ramsei

Die Verbindungsbrücke zwischen den zwei Gebäuden wird eingebaut

Ein Fluch für Autofahrer - ein Spektakel für Schaulustige. Die Verbindungsbrücke zwischen den zwei Gebäude der Kühni AG ist eingebaut.

In Ramsei wurde gestern eine Verbindungsbrücke zwischen zwei Gebäuden der Kühni AG eingebaut. Diese soll die Produktion, also den Altbau, mit dem neuen Kompetenzzentrum auf der anderen Strassenseite verbinde. Während die Strasse für den Durchgangsverkehr beinahe den ganzen Tag gesperrt war, blickten viele Passanten dem Treiben gespannt zu. 

Für die Kühni AG ist die Verbindungsbrücke zum neuen Gebäude ein Segen. Markus Gerber, Mitglied der Geschäftsleitung von der Kühni AG: "Wir sind erleichtert, dass alles reibungslos geklappt hat." 
Noch ist der Bau aber nicht abgeschlossen. Das Innere des neuen Gebäudes sowie die Fassade müssen noch erstellt werden. Bis das Projekt abgeschlossen werden kann, dauert es noch. Markus Gerber bestätigt, dass es ganz sicher im nächsten Jahr sein soll.

Weitere Artikel zum Thema:
In Ramsei stach endlich der Spaten zu (14.03.19)
Kühnis dürfen bauen (13.10.17)
Mehr Platz für Kühnis (17.07.17)
Baueingabe ist gemacht (18.02.16)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: