Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Melanie Reinhard
Jetzt läuft:
Namika | Je ne parle p…

Sieg! Die SCL Tigers holen mit 3:2 gegen Lugano wichtige Punkte

Andrea Glauser

Ein brandheisses Spiel, vor allem in der Schlussphase, wird für die SCL Tigers mit 3 Punkten belohnt. Sie gewinnen zu Hause gegen den HC Lugano mit 3:2.

Die SCL Tigers starten gut in das heutige Spiel und legen im ersten Drittel gleich mit zwei Toren vor. Nach einem Anschlusstreffer von Lugano geht es in die erste Drittelspause und im zweiten Drittel passiert nicht sehr viel. Erst in der 40igsten Minuten sind es die Tessiner, welche das Spiel mit 2:2 ausgleichen.

Der Schluss des heutigen Spieles ist brandheiss und kurz vor Schluss braucht es nocheinmal viele Nerven. Die SCL Tigers können in Überzahl wieder in Führung gehen, müssen jedoch auch eine doppelte Unterzahlsituation überstehen. Anderthalb Minuten lang spielen die Tessiner zu fünft gegen nur drei Langnauer Powerplay. Aber Ivars Punnenovs (28 Paraden) lässt sich in der Schlussphase nicht mehr bezwingen.

Tore für die SCL Tigers schiessen Pesonen, Schilt und DiDomenico.

 

Das nächste Spiel der SCL Tigers ist am Samstag, 07.12.19 auswärts gegen den EV Zug.

 

Die weiteren Resultate aus der National League:

Lausanne - Bern 2:5

Genf - Biel 3:2

Freiburg - Davos 3:1

ZSC L. - Lakers 5:4 nP


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: