Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
Belinda Carli… | Leave A Light…

Langnau: Blaue Zonen sollen verschwinden

pixabay.com

Aufgrund der Weiterentwicklung der Parkierung in der Gemeinde Langnau wird eine Teilrevision des Reglements der öffentlichen Parkplätze notwendig. Diesem wurde bei der Sitzung des Grossen Gemeinderats gestern in Langnau zugestimmt. 

"Künftig soll in Langnau gerecht und einheitlich parkiert werden", erklärt Thomas Gerber aus dem Langnauer Gemeinderat. Konkret sollen die blauen Zonen durch Weisse ersetzt werden und überall sollen die gleichen Regeln gelten. Grundsätzlich sind drei Stunden auf jedem Parkplatz erlaubt: die erste Stunde ist gratis und pro weitere 60 Minuten kostet das Parkieren einen Franken. "Dies gilt vor allem für den Dorfkern. So soll für Ladenbetreiber ein fleissiger Wechsel ermöglicht werden." Auf der anderen Seite kann bei der Kniematte und der Zeughausmatte länger parkiert werden. 
Das Geschäft wird nun vom Gemeinderat publiziert. Während 30 Tagen hat die Bevölkerung Zeit Einsprache zu erheben und falls es keinen Widerstand gibt, dann werden die Parkplätze im nächsten Frühling übermalt. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: