Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Aron Schmid | Elfs

Herzenspost - Briefe Gedichte oder Geschichten für SeniorInnen

Einsamkeit, Abgeschnittenheit und fehlender Austausch: Gerade für Menschen in Alters- und Pflegeheimen ist die momentane Situation rund um das Coronavirus nicht einfach. Jasmine Grundbacher aus dem Wasen startet deshalb ein Projekt, das anderen Leuten ein Lächeln ins Gesicht zaubern soll. Herzenspost. "Es ist eine schwierige Zeit für uns alle und die können wir meistern, wenn wir zusammen halten."

Menschen in Alters- und Pflegeheimen haben im Moment nicht viel zu lachen. Durch den Besuchsstopp fühlen sie sich oft einsam, sind isoliert, von der Aussenwelt abgeschnitten und haben wenig Möglichkeiten, sich mit jemandem auszutauschen, erklärt Jasmin Grundbacher. Diese schwierige Situation will sie mit ihrer Aktion "Herzenspost" verbessern und den Menschen in Alters- und Pflegeheimen eine kleine Freude machen.

Die junge Frau sucht Unterstützer und Unterstützerinnen, die sich etwas Zeit nehmen und sie beim Schreiben von Briefen an die Seniorinnen und Senioren unterstützen. Sie will im tristen Alltag eine Freude bereiten und den Tag verkürzen, erzählt Jasmine gegenüber neo1.

Briefe, Geschichten, Gedichte, Grüsse, Zeichnungen - die Möglichkeiten sind vielfältig und es müssen gar nicht "weltsgrosse" Sachen sein, meint Jasmine. Zudem bestehe die Möglichkeit, die eigene Adresse im Brief zu vermerken und so besteht die Chance, dass Antworten kommen und vielleicht sogar Brieffreundschaften entstehen. 

Jeder Brief soll in ein eigenes, unfrankiertes Couvert gesteckt und mit "Herzenspost" oder "Härzensposcht" beschriftet werden. Diese Briefe können dann an Jasmine geschickt werden:

Jasmine Grundbacher
Hambühl
3457 Wasen im Emmental

Jasmine wird die erhaltenen Briefe sammeln und an Alters- und Pflegeheime in der Region Emmental / Oberaargau weitergeben. 200 Briefe wären ihr Ziel, erklärt Jasmine, so gäbe es für jeden Bewohner aus den bisher kontaktierten Pflegeheimen einen Brief.

Ein paar Minuten Zeit können die Welt einer anderen Person besser gestalten und Jasmine freut sich daher auf viele Briefe. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: