Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Robin Schulz … | Alane

Konolfingen: Entscheidung bezüglich Schulraumplanung

Die Direktion für Inneres und Justiz (DIJ) hat die Beschwerde in allen Punkten abgewiesen. 

Der Entscheid des Amtes für Gemeinden und Raumordnung wurde von 5 Personen an die Direktion des Innern und Justiz weitergezogen. Die Beschwerdeführenden haben insbesondere eine Nachzählung der Stimmzettel gefordert. 
Mit dem Entscheid der DIJ wird festgestellt, dass die Voraussetzungen für eine Nachzählung der Urnenabstimmung nicht erfüllt sind und keine Hinweise für Unregelmässigkeiten bei der Abstimmung vorliegen.
Der Gemeinderat hat diesen Entscheid erfreut zur Kenntnis genommen. In Anbetracht der allgemeinen Entwicklung der Schule Konolfingen hofft der Gemeinderat, dass die geplante und dringend notwendige Schulraumplanung zeitnah umgesetzt werden kann.

Weitere Artikel zum Thema:
Schullandschaft Stalden Konolfingen: Beschwerde geht weiter (18.02.2020)
Schullandschaft Konolfingen: Beschwerdenführer und Gemeinde treffen sich (28.01.2020)
Konolfinger Abstimmung zur Schullandschaft Stalden bleibt gültig (21.01.2020)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: