Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bryan Adams | Can't Stop Th…

Gewerbekanal Langnau erhält Konzession

Die Energiegewinnung aus dem Gewerbekanal Langnau ist für die nächsten 60 Jahre gesichert. 

Die zuständigen Behörden haben die Konzession für den Gewerbekanal Langnau mit sieben Wasserkraftwerken genehmigt. Damit müssen sich die Bachgesellschaft und die sieben Wasserkraftwerke am Kanal für die nächsten 60 Jahre keine Sorgen um ihre Energiequelle mehr machen. "Als wir die Konzession noch nicht hatten, wurde uns gedroht, den Kanal einzudecken und die Anlagen still zu legen", erzählte Präsident der Bachgesellschaft Xaver Zürcher. Jetzt sehe die Situation ganz anders aus. 

Xaver Zürcher hat noch weitere Pläne rund um den Gewerbekanal: "Meine Idee ist die, dass wir den Kanal so machen, dass er ökologisch gut ist und dass wir dann für den ganzen Kanal einen einheitlichen Tarif für den Strom erhalten". Er strebe eine Zertifizierung der Netzbetreiberin Swissgrid an, so dass auch die kleineren Wasserkraftwerke von besseren Strompreisen profitieren könnten. "Dafür muss die Bachgesellschaft endlich aus der Defensive raus", erklärte Xaver Zürcher. So wollen sie den Einflauf beim Inseli ökologisch machen und dort auch helfen, die Ilfis abzusenken: "Das Baugebeit Famoos wird ja ab und zu überschwemmt, weil das Niveau zu hoch ist. Wir würden auch eine neue Schwelle, die unseren Bedürfnissen entspricht und eine Fischtreppe machen", meinte der Präsident der Bachgesellschaft weiter. Alles andere sei gegeben, am historischen Kanal müsse nichts geändert werden. 

Weitere Artikel zum Thema:
Konzession für Langnauer Gewerbekanal im Sommer erwartet (20.04.2020)
Langnau: Konzession für Gewerbekanal liegt auf (13.03.2020)
 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: