Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
Dotan | Numb

Rüderswil: Knappes Ja für ZPP Tannschachen

(Bild: Google-Maps)

Die Rüderswiler Stimmbevölkerung hat sich heute bei der Abstimmung für die ZPP Tannschachen ausggesprochen. Mit einer knappen Abstimmung wurde die Änderung vom Baureglement und Zonenplan ZPP 1 "Tannschachen" genehmigt. Im ganzen gingen 466 gültige Stimmzettel ein. 248 sagten Ja und 218 Nein zum ZPP Tannschachen.

Häuser mit insgesamt 35 Wohnungen sind im Gebiet Tannschachen geplant. "Für Anwohner und Bewohner von Zollbrück hat es eine grosse Bedeutung. Im Vorfeld kam es zu einem regelrechten Abstimmungskampf. Das Thema hat viele bewegt", so der Gemeindepräsident von Rüderswil, Roland Rothenbühler gegenüber neo1. Er ist froh wurde die Anpassung von der Bevölkerung genehmigt. "Der Architekt hat nun grünes Licht, um sein Projekt voranzutreiben. Dann ist die Planauflage vorgesehen und wenn dort jemand nicht einverstanden ist oder etwas auszusetzen hat, kann diese Person sich wieder melden", so Rothenbühler. Für die Gemeinde ist es wichtig, den Anwohnerinnen und Anwohnern entgegenkommen zu können. Das Ziel ist es, dass es nun möglichst zeitnah weitergeht, sodass das Projekt schnellstmöglich zur Bewilligung vorgelegt werden kann.

Weitere Artikel zum Thema:
Rüderswil entscheidet über ZPP Tannschachen (04.08.20)
ZPP "Tannschachen" kommt mit Einsprachen vor das Stimmvolk (10.03.20)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: