Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Gregory Porte… | Revival

Noch keine Entscheidung in Kirchberg

In Kirchberg hat es noch keine Entscheidung gegeben im Bezug auf das Gemeindepräsidium. Keiner der Kandidaten errreichte das absolute Mehr von 855 Stimmen.

Am nächsten kam ihm mit 632 Stimmen Andreas Wyss, gefolgt von Walter Bütikofer (567) und Marc Dummermuth (509). Der zweite Wahlgang ist am 13. Dezember. Im Gemeinderat hingegen ist alles klar:

Käthi Oswald, SVP, bisher
Daniel Schoder, FDP, bisher
Andreas Wyss, FDP, neu
Vanessa Aeberhardt-Capelli, SP, bisher
Simona Blaser, SP, neu
Walter Bütikofer, BDP, neu

GLP und EVP haben keinen Sitz gemacht.

Alle Details zur Wahl


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: