Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
KC & The Suns… | (Shake, Shake…

Weiterhin Widerstand gegen Digitec Galaxus-Logistikzentrum

Bild: zvg

Die Neubaupläne der Migros-Tochter Digitec Galaxus in Utzenstorf stossen auf grossen Widerstand. Gleich 60 Einsprachen von Gemeinden, Privaten und Verbänden sind dagegen eingegangen. 

80% des Verkehrs zum und vom Logistikzentrum auf dem ehemaligen Papieri-Areal würde durch ihre Dörfer rollen, sagen die beiden Gemeindepräsidenten von Wiler und Gerlafingen im Gespräch mit neo1. Die Gemeinden haben deshalb Einsprache erhoben. Von eventuellen Einspracheverhandlungen erhoffen sie sich keine Einigung. Würden ihre Einsprachen abgewiesen, wollen sie den Rechtsweg beschreiten, sagen Christoph Jutzi (Wiler) und Philipp Heri (Gerlafingen). Er stelle sich grundsätzlich nur gegen den Standort, nicht gegen ein Logistikzentrum - es gehöre einfach direkt an die Autobahn, erklärt Philipp Heri. 

Weitere Berichte zum Thema:
Papieri Utzenstorf: Migros plant für und mit Digitec Galaxus und Post (29.01.20)
Mit der ersten Sprengung startet heute der Rückbau der Papieri (19.07.1019)
Gelände der Papieri Utzenstorf soll besser erschlossen werden (08.03.2019)
Papierfabrik Utzenstorf plant Rückbau (22.01.2019)
Papierfabrik Utzenstorf: noch ist unklar, was die Migros bauen will (17.10.2018)
Migros Aare kauf Grundstücke der Papierfabrik Utzenstorf (01.02.2018)
 Papierfabrik Utzenstorf schliesst und entlässt 200 Mitarbeiter (25.07.2017)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: