Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Lo & Leduc | All Die Büec…

Die Leinwände der Kinos in der Region bleiben schwarz

Bereits seit dem 24. Oktober 2020 dürfen die Kinos im Kanton Bern nicht mehr geöffnet sein. Dies stellt die regionalen Kinos vor allem vor finanzielle Schwierigkeiten, da die Kinos wohl auch noch in Zukunft auf Ihre Besucher*innen warten müssen.

"In der ersten Welle haben wir eine Entschädigung vom Kulturfond erhalten", sagt Mathias Zach von den Kinos in Burgdorf, "für die zweite Welle haben wir bislang noch kein Geld einfordern können". Diese Unterstützung ist für die Kinos enorm wichtig, besonders weil die Unterhaltskosten sehr hoch sind. Damit es keine Stillstands Schäden am Beamer gibt, muss er wöchentlich angeschaltet werden, dies bringt etwa einen Aufwand von bis zu zwei Stunden pro Woche mit sich. 

Alternativen anzubieten ist für die Kinos auch nicht einfach, sie konnten lediglich Gutscheine verkaufen. "Eine Idee war Gaming Abende anzubieten, das ist aber auch nicht mehr möglich, da wir niemanden in den Kinosaal lassen dürfen", erklärt Michael Schär vom Scala Kino in Langenthal. Ein weiteres Problem ist auch, dass es wenig bis gar keine neuen Filme auf dem Markt gibt. Aus diesem Grund ist die Lage in Deutschland noch fast wichtiger als diejenige in der Schweiz. "Neue Filme werden nur für Deutschland auf Deutsch synchronisiert, der Markt in der Schweiz ist viel zu klein", sagt Michael Schär weiter. So lange die Kinos in Deutschland nicht geöffnet sind, können auch in der Schweiz nur wenige neue Filme gezeigt werden.

Die Kinos in der Region schauen auf eine ungewisse Zukunft, bleiben aber optimistisch. "Wir merken, dass die Menschen wieder in das Kino kommen möchten und im Spätsommer warten viele bekannte Filme" sagt Mathias Zach abschliessend. Dem pflichtet auch Michael Schär vom Kino Scala bei. Auch Katharina Schär, Kommunikationsverantwortliche des Kinos in Worb zeigt sich optimistisch: "Wir sind überzeugt, dass eine Zeit nach Corona kommt. Dann wollen wir bereit sein und unseren Besucherinnen und Besuchern etwas bieten."

Weitere Beiträge zum Thema:

Ab heute sind die Kinos der Region wieder offen (06.06.2020)
Wenig neue Filme für wiedereröffnete Kinos (16.06.2020)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: