Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Melanie Reinhard
Jetzt läuft:
Bellini | Samba De Jane…

Ortsplanung Trachselwald ist genehmigt

Die Ortsplanung der Gemeinde Trachselwald wurde noch vor Weihnachten 2020 vom Kanton genehmigt. Der lange Prozess steht nun kurz vor dem Abschluss.

Schon im Sommer 2020 hat die Gemeindeversammlung von Trachselwald die Ortsplanung genehmigt. "Wir haben mit drei Monaten gerechnet. Nun hat es trotzdem ein halbes Jahr gedauert bis zur Genehmigung vom Kanton", sagt die Gemeindepräsidentin Katrin Scheidegger im Interview mit neo1. Kurz vor Weihnachten 2020 ist der positive Entscheid bei der Gemeinde eingetroffen. Für Trachselwald ein Meilenstein, sagt die Gemeindepräsidentin. Es geht darum die Baulandreserven der Gemeinde zu brauchen und auch ein wenig zu wachsen, sagt Katrin Scheidegger. 

Die Einsprachen, welche es gegeben hat, konnte die Gemeinde alle bis auf eine noch vor der Prüfung durch den Kanton klären. Die letzte hat das Amt für Raumordnung abgelehnt, erklärt die Gemeindepräsidentin. Bis und mit Freitag 22.01.21 läuft nun noch eine Beschwerdefrist. Danach ist die Ortsplanung Trachselwald in Kraft.

Weitere Artikel zum Thema

Acht Einsprachen gegen die Ortsplanung in Trachselwald (21.02.20)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: