Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Hockey-Live
aktueller titel: keine infos verfügbar

Ständerat sagt Ja zu 77 Mio. für Umfahrung Oberburg

So soll die Umfahrung bei Oberburg dereinst aussehen (Bild: www.kantonsstrassen.bve.be.ch/)

Nach dem Nationalrat hat heute auch der Ständerat den Kredit von 77 Millionen Franken für die Umfahrung Oberburg gutgeheissen. Der Entscheid wurde ohne Gegenstimmen gefällt. Die bernische Regierung ist über den Entscheid erfreut.

Noch vor zwei Jahren sagte der Ständerat Nein zum Kredit, weil das Projekt seiner Meinung nach zu teuer war im Verhältnis zum Nutzen. Nun hat er seine Meinung geändert und will die Umfahrung Oberburg aus dem Agglomerationsprogramm mitfinanzieren. Insgesamt kostet die Verkehrssanierung "Emmentalwärts" zwischen Burgdorf und Hasle 430 Millionen Franken. Als nächstes wird nun der Grosse Rat im nächsten Jahr über den Kredit befinden.

Weitere Artikel zum Thema:

Bundesrat unterstützt Umfahrung Oberburg (14.02.2021)
Knapp 80 Eingaben zur Umfahrung Emmental (25.01.21)
"Emmentalwärts" eine Begehung nach einem Monat Auflage (18.12.20)
"Emmentalwärts" einen Schritt weiter - Pläne liegen bis am 8. Januar auf (23.11.20)
National- und Ständerat einigen sich über Umfahrung Oberburg (26.09.19)
Umfahrung Oberburg: Einigung in Sicht (24.09.19)
Streit um die Umfahrung Oberburg geht in die nächste Runde (12.09.19)
Streit um Umfahrung Oberburg geit weiter (19.06.19)
Risiken für die Verkehrssanierung "emmentalwärts" (21.05.19)
Wenig Interesse am Info-Anlass zu "Emmentalwärts" (03.05.19)
Verkehrssanierung in Burgdorf/Oberburg soll 418 Millionen kosten (30.04.19)
Hasle b.B. denkt bei Ortsplanung schon an die Verkehrssanierung (21.01.19)
Wie sieht die Mobilitätszukunft im Emmental aus? (21.06.18)
Verkehrssanierung: Die Variante Null+ (10.11.15)
Verkehrssanierung Oberaargau und Emmental beschäftigt Bevölkerung (09.11.15)
Das Emmental ist der Lösung des Verkehrsproblems einen Schritt näher (18.02.15)
Die Verkehrssanierung Emmental-Oberaargau weckt bei Umweltverbänden Hoffnung (15.06.13)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: