Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bendikt Hain | Oak Tree (neu…

Die Olympischen Sommerspiele 2020

Für die meisten Sportler:innen ist es der Karrierehöhepunkt: Die Teilnahme an olympischen Spielen. Vom 23. Juli bis zum 8. August ist es wieder soweit und 116 Athlet:innen kämpfen im japanischen Tokio in 33 Sportarten um die Medaillen. Mit dabei sind auch mehrere Schweizer Sportler:innen aus dem neo1-Land:

  • Leichtathletik: Ditaji und Mujinga Kambundji (Bern), Delia Sclabas (Kirchberg), Sarah King (Madiswil)
  • Radrennen: Marlen Reusser (Hindelbank), Marc Hirschi (Ittigen)
  • Mountainbike: Mathias Flückiger (Leimiswil)
  • Triathlon: Andrea Salvisberg (Rüegsauschachen
  • Kunstturnen: Benjamin Gischard (Herzogenbuchsee)
  • Beachvolley: Mirco Gerson (Belp)
  • Ringen: Stefan Reichmuth (Grosswangen)

Natürlich will die Schweiz mit Edelmetall aus Japan zurückkehren. Gerade Mathias Flückiger, Marlen Reusser oder Stefan Reichmuth haben gute Chancen, mit einer Medaille aus Tokio zurückzukehren. Ralph Stöckli, der Chef de Mission von Swiss Olympic gibt «7+» als Medaillenziel für die Athlet:innen vor. Mit neo1 bist du bei allen wichtigen Entscheidungen dabei, immer mit dem Fokus auf die neo1-Sportler:innen. Im Radio, online oder auf den Social-Media Kanälen.

Informationen und Zeitplan

Offizieller Zeitplan:
olympics.com

Offizielle Seite Swiss Olympic:
swissolympicteam.ch
 


Grosser Erfolg von Marlen Reusser im olympischen Zeitfahren der Frauen in Tokio: Die Berner Olympia-Debütantin gewinnt nach einem Steigerungslauf die... » mehr

Mathias Flückiger verpasst im olympischen Mountainbike-Rennen die angepeilte Goldmedaille, gewinnt aber Silber hinter dem überragenden Briten Thomas... » mehr

Das olympische Radrennen der Frauen endet mit einer grossen Überraschung. Die Österreicherin Anna Kiesenhofer erringt einen nie erwarteten Sieg, ihren... » mehr

Andrea Salvisberg hatte im Vorfeld des Rennens davon gesprochen, dass eine Top-8-Klassierung möglich sei. Davon war er an seinen zweiten Olympischen... » mehr

Die Schweizer Kunstturner erreichen in der Qualifikation ihr grosses Ziel und ziehen in den olympischen Team-Final vom Montag ein. Für den... » mehr

Heute um 13.00 Uhr werden in Tokio die Olympischen Sommerspiele mit 364 Tagen Verspätung offiziell eröffnet. Für die Schweiz dürfen Fechter Max... » mehr

Die Leistungen im Training stimmen. Nun möchte Markus Kessler im Vierer ohne Steuermann an den Olympischen Spielen in Tokio angreifen. Zusammen mit... » mehr

Die Schweizer Ruderer sind an den Olympischen Spielen in Tokio mit vier Booten vertreten. Angestrebt werden ein Podestplatz und vier... » mehr

1.5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radrennen und zum Abschluss noch zehn Kilometer rennen. Dieses Programm hat Andrea Salvisberg aus... » mehr

Der Leimiswiler Crosscountry Velorennfahrer ist bereit für die olympische Sommerspiele in Tokio. "Ich bin top in die neue Saison gestartet und freue... » mehr

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: