Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Take That | How Deep Is Y…

Im Kanton Luzern kandidieren diesen Herbst 252 Personen für einen der neun Luzerne Nationalratssitze, darunter sind 108 Frauen und 144 Männer. Alle zehn bisherigen Nationalrätinnen und –nationalräte treten wieder an. Das heisst, sicher jemand muss seinen Sitz abgeben, weil der Kanton Luzern aufgrund der Bevölkerungsentwicklung einen Sitz verliert.

Auch im Kanton Bern ist das der Fall. In der neuen Legislatur verliert Bern einen Sitz und wird dann nur noch von 24 Personen im Nationalrat vertreten. Dafür kandidieren insgesamt 651 Frauen und Männer auf 34 Listen

neo1 stellt die grössten Parteien und ihre Ziele vor: Wo positionieren sie sich und welche Themen stellen sie in den Fokus?

Neben den etablierten Parteien kandidieren auch einige unabhängige Bewegungen und Kleinparteien für einen Sitz im Nationalrat. Welche Chancen sie haben, hat neo1 mit einer Expertin diskutiert:

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: