Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jonas Jakob
Jetzt läuft:
Miami Sound M… | Conga!

Entdeckt neue Musik auf neo1
Montag bis Freitag stellen wir euch täglich unser Album der Woche vor.

A Place We Knew - Dean Lewis

Herzschmerz, Liebeskummer, Selbstzweifel und haufenweise Drama findet sich auf dem ersten Album von Dean Lewis. Der Australier hat all seine Gefühle in die Songs gepackt und über vergangene Beziehungen geschrieben. Der Albumtitel „A Place we knew“ ist bewusst in der Vergangenheitsform. Er bezieht sich auf Orte die verknüpft sind mit Erinnerungen an Menschen, die Dean Lewis früher etwas bedeutet haben. Mit dem Eröffnungssong „Hold of me“ gibt der 32 jährige aber auch Hoffnung und singt: „Ich weiss, du hast früher gelitten. Aber jetzt bin ich da, halt dich an mir fest!“ Wie er Song’s schreibt und wieso es für einen Australier schwierig ist, in der Welt herumzureisen, hört ihr in den Beiträgen.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: